Schadensbegrenzung…

… muße erst mal an der südlichen Wand des Tanzsaales geleistet werden. Der Regen der Vorwoche hatte uns klar gezeit wo es durchregnet und wo tragende Teile geschützt werden müssen. Noch ein Jahr würden die Säulen des Saales wohl nicht durchstehen.

Also wurden die Reste des halb eingefallenen Daches kurzerhand runtergerissen und Teile der Mauer runter genommen. Eine feste Plane soll für die nächsten zwei Jahre die Nässe abhalten.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s