Weiter sichern…

..heißt unsere Devise vom 8. bis 11. Oktober.

Und so sichern wir die Gebäude vor Einsturz, vor Nässe und Fäulnis. Doch seht selbst.

Derweil im großem Haus die ersten Scheiben eingesetzt und geputzt werden.
Auch in der Langen Straße wird fleißig an der neuen Verrohrung gebaut.
Und alte Bretter werden zu Brennholz für den Winter zersägt.